Headergalerie_Kloster_Welt

  • kloster welt header

 

kloster welt karte

Benediktiner / bei Halberstadt

Im nördlichen Harzvorland in der Nähe von Halberstadt liegt inmitten lichter Buchenwälder des Huys das Kloster Huysburg. Vier Elemente prägen diesen atmosphärischen Ort: Hier leben und wirken Benediktinermönche, hier ist eine katho­lische Pfarrgemeinde beheimatet, die Huysburg ist Wallfahrtsort für das Bistum Magdeburg und Stätte der Gastfreundschaft. Gegründet wurde das Benediktiner­kloster im 11. Jahrhundert. Die dreischiffige Klosterkirche von 1121 bildet mit ihren zwei Türmen das Herzstück der Klosteranlage. Sie weist einen reichen Bestand an mittel­alterlicher Bauplastik des 12. Jahrhunderts auf. Im 18. Jahrhundert veränderte der Klosterkomplex sein architektonisches Gesicht erheblich und es entstanden südlich der mittelalterlichen Klausur repräsentative Barockbauten. Das Kloster bestand über die Zeit der Reformation hinaus bis 1804. 1972 wurde hier erneut eine Benediktinische Gemeinschaft gegründet, die heute mit der Abtei St. Matthias in Trier verbunden ist. Wie vor Jahrhunderten kommen die Mönche wieder regelmäßig zu Gottesdienst und Gebet zusammen. Die täglichen Gebetszeiten sind öffentlich und Gäste stets zur Teilnahme willkommen. Das hauseigene Kursangebot lädt zu Einkehr und Besinnung ein und die Mönche bieten als Referenten und Begleiter Gesprächsangebote und Führungen an.

Im Rahmen des Jubiläumsjahres der Straße der Romanik und im Zeitraum des Korrespondenzortprojektes „Kloster + Welt“ zeigt das Kloster Huysburg eine Sonderausstellung zu seiner einzigartigen Bauplastik des 12. Jahrhunderts.

huysburg

Kloster Huysburg

Huysburg 2

38838 Huy-Dingelstedt

www.huysburg.de

Öffnungszeiten

Kloster: tägl. 7–20 Uhr

Laden: Mo–Fr 10.30–12.30, 13–17 Uhr

Café: Sa 13–17, So 12–17 Uhr

Kontakt 

Tel: 03 94 25-961-0

Mail: mail@huysburg.de

Anreise 

Bahn: Halt Halberstadt 


Bus: Halt Röderhof, Abzweig Huysburg

Umgebung: Klosterladen, Gästehaus, Huysburg Rundweg, Jakobusweg Sachsen-Anhalt, Radweg Aller-Harz, Wasserschloss Westerburg, Halberstadt und Halber­städter Dom, Wernigerode, Harz und Harzvorland

Der OpenStreetMap-Dienst kann nur mit bestätigter Datenschutzerklärung genutzt werden.

oeffnungszeiten_karte

  • Kontakt

    Museum Kloster und
    Kaiserpfalz Memleben
    Thomas-Müntzer-Straße 48
    OT Memleben
    06642 Kaiserpfalz
    Tel: 034672 / 60274
    Fax: 034672 / 93409
  • Öffnungszeiten

    15.03. bis 31.10.
    täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
    01.11. bis  14.03.
    täglich 10.00 bis 16.00 Uhr
    nur Außenanlage

  • öffentliche Führung

    22.9.2018, 11.30 Uhr Führung durch die Sonderausstellung - Wir bitten um Anmeldung! |
    29.9.2018, 11.30 Uhr Führung durch die Klosteranlage

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.