Headergalerie

  • krypta

     
  • Memleben 03

     
  • Memleben 13

     
  • Memleben 14

     
  • Memleben 05

zur Übersicht

Am Donnerstagabend, 13. September 2018, durften wir erneut Pater Anselm Grün im Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben begrüßen. Zahlreiche interessierte Besucher lauschten den Worten des Benediktinermönchs aus Münsterschwarzach, der über den Urvater seines Ordens sprach. 

  p.anselm

Benedikt von Nursia ist einer der bedeutendsten spirituellen Meister in der Geschichte des Christentums. Sein Leben ist der Inbegriff einer gelungenen menschlichen Entwicklung.

Nach der Regel des heiligen Benedikt von Nursia leben die Benediktiner seit 1500 Jahren. Bis heute haben die Grundsätze des Ordensgründers nichts von ihrer Aktualität verloren: Die Gaben der Unterscheidung und des rechten Maßes und das Verständnis des ora et labora helfen, das eigene Leben nach gesunden Regeln auszurichten.
Die Weisung Benedikts kann Wegweisung für jeden Menschen sein, um im Einklang mit sich selbst, mit der Schöpfung und mit Gott zu leben.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.