Headergalerie

  • krypta

     
  • Memleben 03

     
  • Memleben 13

     
  • Memleben 14

     
  • Memleben 05

zur Übersicht

Seit 2017 finden regelmäßig im Sommer auf dem Denkmalareal des Klosters Memleben Lehrgrabungen statt. Die diesjährige Grabung findet von Montag, den 30. August bis Freitag, den 8. Oktober statt. In Kooperation zwischen der Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben, dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt sowie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas haben die Studenten des Aufbaustudienganges Denkmalpflege der Hochschule Anhalt /Dessau die Möglichkeit, unter Leitung des Archäologen Dr. Holger Grönwald und des Projektverantwortlichen Prof. Dr. Leonhard Helten, in diesem Jahr erstmalig in dem Bereich der Monumentalkirche des 10. Jahrhunderts tätig zu werden. Im Vorfeld wurde durch das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalts bereits eine Radarprospektion durchgeführt. Diese sowie weitere, seit 1936 durchgeführte Untersuchungen dienten als Grundlage für die Festlegung der diesjährigen Grabungsschnitte.

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.