Headergalerie

  • krypta

     
  • Memleben 03

     
  • Memleben 13

     
  • Memleben 14

     
  • Memleben 05

zur Übersicht

Freitag, 2. August 2019, 15.30 Uhr

Pater Maximilian berichtet von seiner Reise nach Ägypten in Memleben:

DEM HEILIGEN ANTONIUS GANZ NAH - Als Missionare unterwegs am Nil / Mission Exposure in Ägypten

"Roots exposure" heißt das Programm, mit dem Benediktiner aus einstigen Missionsgebieten in die Abtei Münsterschwarzach entsandt werden, um die "Wurzeln" ihres Mönchtums zu erfahren. Das Gegenstück ist "Mission exposure": Junge Mönche aus Münsterschwarzach setzen sich für einige Wochen der Mission aus – wie man den Titel übersetzen könnte. Im Rahmen von Mission exposure, kurz "MIX" haben vier deutsche Benediktiner nun Ägypten bereist – und beeindruckende Erfahrungen gemacht. P. Maximilian Grund OSB aus Münsterschwarzach schildert vier Stationen des Aufenthalts“

So lautet der Beginn des Reiseberichtes von Pater Maximilian, der seit 2011 zu dem engen Kreis der Brüder gehört, die jedes Jahr auch Memleben besuchen. In diesem Jahr wird Pater Maximilian während seines Aufenthaltes in Memleben von seiner Reise berichten. Sie sind herzlich eingeladen!

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.